FAQ Billard spielen – Fragen & Antworten

  • Billiard oder Billiard? Herkunft des Wortes

    Im deutschen Sprachraum heißt es BILLARD. Das Wort hat seine Herkunft aus dem Französischen billard.
    le billard: das Billard, ursprüngliche Bedeutung = krummer Stab (Pflock)
    le billard: der Billardtisch
    la bille: die Kugel – oder auch Murmel bzw. Ball

    Im Englischen bezeichnet BILLIARDS Queue-Sportarten im Allgemeinen; der Begriff „Billiard“ selbst wird manchmal auch verwendet, um sich auf eine der folgenden Sportarten zu beziehen
    Carom billiards (auch French billiards genannt)
    Billard-Spiele im Allgemeinen (eine hauptsächlich nicht-britische Verwendung)

    Three-cushion billiards
    Definiert genauer die weltweit beliebteste Form des Karambolage-Billardspiels
    English billiards
    Das spezifische Spiel des englischen Billardspiels (hauptsächlich britische, irische und australische Spielweise)

    Pool (cue sports) – (auch pocket billiards genannt)
    Spiele wie Achter-Ball und Neuner-Ball im Allgemeinen auf Billardtischen mit Taschen (umgangssprachlicher Gebrauch vor allem im Nordamerikanischen)

  • Wie spielt man Billard?

    Billard ist ein weltweit beliebtes Spiel, wo zwei Personen oder Teams gegeneinander antreten und mit dem Stoß ihres Queues (Billardstock) eine Spielkugel (meist die weiße) auf einem Billardtisch zu bewegen.

    Ziel einer Partie ist es — je nach Spielart — mit der Spielkugel bestimmte andere Bälle entweder in die Taschen des Billardtisches (Pockets) zu versenken, oder auf einen Billardtisch ohne Pockets (Karambol Tisch) eine Kollision mit Objektkugeln oder eine Kollision mit auf dem Tisch platzierten Kegeln hervorzurufen, die dann Punkte einbringen.

  • Welche Billard Spielarten gibt es?

    Poolbillard (8-Ball, 9-Ball, 10-Ball, 14.1 endlos)

    Snooker (Klassisch, Snooker 6-Reds, Snooker Plus, Snooker 10-Reds)

    Karambolage (Einband, Dreiband, Artistique, Cadre)

    Kegelbillard (Billardkegeln, 5-Kegelbillard, 9-Kegelbillard, Biathlon, Eurokegel)

    Russisches Billard (Pyramid Billard, Pyramid Pool)

    English Billiards (English Billiards, English Snooker)

    Chinese Pool (Ein Hybridsport, der die drei beliebtesten Queue-Sportarten der Welt kombiniert: American Pool, Snooker und English 8-Ball)

  • Welche ist das beliebteste Billardspiel?

    Das beliebteste Billardspiel ist Pool-Billard. Im Freizeitsektor spielt man am liebsten Acht-Ball nach der Kneipenregel auf einen Automaten-Billardtisch , in der die schwarze Acht als letztes gelocht wird.
    Im Turniersport wird dagegen 9-Ball (Neuner-Ball) bevorzugt, da es als schnelles Spiel sehr fernsehtauglich ist. Billard-Vereine spielen daneben noch das klassische 8-Ball und 14/1 endlos nach offiziellen Regeln des deutschen Billardverbandes ..

  • Warum benutzt man blaue oder grüne Kreide bei Billard

    Kreide ist ein wichtiges Element für zielsichere Stöße beim Billard oder Snooker, insbesonders wenn die Spielkugel mit seitlichem Effet bzw als Rück- oder Nachläufer gespielt wird.
    Die Kreide wird auf die Spitze des Queues aufgetragen, idealerweise vor jedem Stoß, um den Reibungskoeffizienten der Spitze zu erhöhen, damit beim Auftreffen auf die Spielkugel bei einem nicht mittigen Stoß kein Fehler (unbeabsichtigtes Abrutschen zwischen der Queuespitze und der getroffenen Kugel) entsteht.

  • Woraus besteht die moderne Billardkreide und wer hat es erfunden?

    Queue-Kreide (In der modernen Form 1897 erfunden von William A. Spinks (Billardprofi) und dem Chemiker William Hoskins erfunden) wird durch Zermahlen von Siliziumdioxid und der abrasiven Substanz Korund (chemisch ein Aluminiumoxid) mit einem geringen Wasseranteil zu einem Pulver hergestellt.

    Es wird mit einem Farbstoff(meistens blau oder blaugrün, wie das traditionelle Billardtuch, aber heute wie das Tuch in vielen weiteren Farben erhältlich wie die rote Kreide) und einem Bindemittel (Klebstoff) kombiniert. Die grüne Kreide wird von Snookerspielern bevorzugt. Hier findest Du farbige Billard Kreide

    Die Marken der einzelnen Hersteller haben unterschiedliche Eigenschaften, die das Spiel erheblich beeinflussen können. Auch hohe Luftfeuchtigkeit kann die Wirksamkeit der Kreide beeinträchtigen. Härtere, trockenere Verbindungen werden von den meisten Spielern im Allgemeinen als besser angesehen. Je fettiger eine Kreide ist, desto länger haftet die Pomeranze (das Leder an der Spitze des Queues) an der weißen Spielkugel.

  • Warum ist manchmal die weiße Kugel größer oder schwerer?

    Die Kugeln – auch Ball genannt – wurden vormals aus Elfenbein gefertigt, bestehen heutzutage jedoch ausschließlich Kunststoffen wie Polyäthylen. Dabei werden diese für die jeweiligen Billardspielarten in unterschiedlichen Durchmessern gefertigt. Pyramide = 68mm, Karambol = 61,5mm, Pool = 57,2 mm, Snooker = 52,4mm.
    Warum ist manchmal die weiße Kugel größer oder schwerer?

    Die weiße Kugel im Acht-Ball kann größer oder schwerer sein, weil sie aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff, Harz oder sogar mit einem Metall-Kern hergestellt werden kann.
    Insbesondere auf einen automatischen Tisch mit Ballrücklauf erfolgt die Erkennung der weißen Spielkugel durch den größeren Durchmesser, oder magnetisch durch den eingebauten Metall-Kern, damit die weiße Kugel vorne unterhalb der Kopfbande entnommen werden kann.

  • Wozu dienen die Linien und Punkte auf dem Billard Tisch?

    Die Linien und Punkte auf dem Billardtisch dienen dem Spieler, um die Positionierung der Bälle zu bestimmen. Diese Linien markieren auch das Spielfeld, in dem die Kugeln bewegt werden müssen, um Punkte zu erzielen. Außerdem helfen die Punkte und Linien dem Spieler, die Position des Queues zu bestimmen und die Richtung zu bestimmen, in die die Kugel geschossen werden soll.

  • Wie lerne ich Billardspielen? Gibt es Billard-Training?

    Billardspielen lernt man am besten, indem man mit einem erfahrenen Spieler trainiert. Es kann auch hilfreich sein, Videos und Bücher über Billard zu studieren, um die Grundlagen zu lernen. Außerdem empfiehlt es sich, viel zu üben und die Regeln des Spiels zu beherrschen. Interessante Billard-Bücher bekommst Du auf unserer Partnerseite Billardbook.com

  • Wo finde ich Billard Clubs?

    Es gibt einige Möglichkeiten, um herauszufinden, wo sich Billardclubs in deiner Nähe befinden. Am einfachsten ist es, online bei der DBU nach Billard Clubs & Vereine zu suchen oder in Ostdeutschland bei der BKV unter Billardkegel Clubs.

  • Wie finde ich andere Billard Spieler?

    Es gibt viele Möglichkeiten, andere Billard-Spieler zu finden. Ein beliebtes Hobby ist es, in lokalen Pool- und Billardhallen zu spielen. In deiner lokalen Region kannst Du mit einer Suchmaschine nach Billardclubs suchen, die in deiner Nähe sind (siehe Frage zuvor). Es gibt Online-Communities auf Facebook und Foren, die sich auf dem Thema Billard spezialisiert haben, wie z.B. das deutsche (nicht offizielle) Billard-Forum in denen sich Billard-Spieler austauschen und sich gegenseitig Tipps geben. Auf diese Weise kannst du die Menschen kennenlernen, die dich zu den ganzen verschiedenen Spielarten des Billardspiels interessieren.

Wusstest Du schon? Es gibt noch eine andere Bedeutung für Billiard !

Eine Billarde ist eine Zahl, und ist die in den meisten europäischen Sprachen verwendete lange Bezeichnung für die Zahl 1015 (10 hoch 15) die im Englischen Quadrillion genannt wird. Hier mal visuell dargestellt 🙂

1 Billardkugel White BallBillardkugel White BallBillardkugel White Ball Billardkugel White BallBillardkugel White BallBillardkugel White Ball Billardkugel White BallBillardkugel White BallBillardkugel White Ball Billardkugel White BallBillardkugel White BallBillardkugel White Ball Billardkugel White BallBillardkugel White BallBillardkugel White Ball

WertUS, Brit, CanEuropäischSI SymbolSI Präfix
106MillionMillionMMega-
109BillionMilliard(e)GGiga-
1012TrillionBillionTTera-
1015QuadrillionBilliard(e)PPeta-
1018QuintillionTrillionEExa-
1021SextillionTrilliard(e)ZZetta-
SI Präfixe sind für die Verwendung im Internationalen Einheitensystem (SI) definierte Dezimalpräfixe

Wissenswertes über Billard

Schau mal vorbei auf unserer Billard FAQ Seite, dem Billard Lexikon oder frag bei uns an